René

Sinking Sideways

Beeindruckende Körperspannung, sportliches Können und perfekt aufeinander abgestimmte Bewegungsabläufe – all das zeichnet René aus, das Debütstück der jungen Tanzakrobatiktruppe Sinking Sideways, das im Oktober 2021 Premiere feierte. Die Artist*innen sind Xenia Bannuscher aus Deutschland und Dries Vanwalle aus Belgien, beide Absolvent*innen der Zirkushochschule Codarts in Rotterdam.

Im Zentrum der Performance steht die Wiederholung eines Bewegungsmusters, das das Künstlerduo im Laufe der Vorführung mit verschiedenen Variationen kombiniert. Dem Publikum bietet sich ein raffiniertes Spiel mit dem repetitiven Thema. Der Bewegungsfluss wird durch die außerordentliche Synchronizität der Akrobat*innen und die minimalistischen, immer wiederkehrenden rhythmischen Musikakzente im Hintergrund unterstützt. Um dieses hohe Niveau an körperlicher Belastung zu meistern, bedarf es einer präzisen Zusammenarbeit zwischen Xenia und Dries.

Die Zuschauer*innen betrachten die ausgefeilte Performance von allen vier Seiten. Es werden eine besondere Nähe und Atmosphäre geschaffen, die es dem Publikum ermöglichen, jedes noch so kleine Detail der Choreografie wahrzunehmen und den Akt körperlicher Anstrengung und Ausdauer beinahe am eigenen Leib zu spüren. Ein faszinierendes Akrobatikstück, das man sich nicht entgehen lassen sollte!


Unter der Schirmherrschaft von Christine Streichert-Clivot, Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes.
 


Eine gemeinsame Veranstaltung von
 


 

Neuer Zirkus
06.06.2022 18:00

07.06.2022 18:30
Zirkuszelt, Tbilisser Platz, Saarbrücken
45 min.
ab 10 Jahren
ohne Worte
22,00 € / 13,00 €

Von und mit Xenia Bannuscher, Dries Vanwalle
Musik Jonas Bolliger
Künstlerische Beratung Dagmar Dachauer, Thomas Falk, Axel Guérin
Lichtdesign Rinus Samyn
Kostüme Hanne Pierrot
Technik Jef Delva
Dank an Kolja Huneck, Fidel Rott, Britt van Eijk
Management Leoni Grützmacher / ehrliche arbeit – freies kulturbüro

Mit der Unterstützung von PERPLX Festival, Kortrijk / Cirklabo (30CC), Löwen / Theater op de Markt – Provinciaal Domein Dommelhof / CircusDanceFestival, Köln / Zirkus ON / Miramiro, Gent / Circunstruction – Circusstad Festival, Rotterdam / Latitude50 – Pôle des Arts du Cirque et de la Rue, Marchin / Le Château de Monthelon, Montréal (FR) / Circuscentrum, Gent / Cirkus Kolektiv, Split