Wir haben unsere FAQ aktualisiert!

Alle Infos zum Ticketverkauf und Hygieneregelungen in der Festivalwoche finden Sie in der FAQ.


Klicken Sie hier, um die vollständige FAQ zu lesen [Stand: 28.07.2021]:

FAQ (Frequently Asked Questions)


Hierunten finden Sie einen kurzen Überblick:

Schutz- und Hygienemaßnahmen

In Deutschland und Frankreich gibt es momentan Unterschiede zwischen den Hygienevorschriften.

In Frankreich erlaubt uns die aktuelle Regelung, so viele Zuschauer*innen zu empfangen, wie es Sitzplätze im jeweiligen Theatersaal gibt. Wir bemühen uns aber zum Komfort aller um die Einhaltung von Mindestabständen zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten.

Im Saarland schreibt die aktuelle Regelung die Einhaltung eines Mindestabstandes im Innen- und Außenbereich vor, weshalb weniger Publikum empfangen werden kann, als es normalerweise der Fall ist.

3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen)

Für alle Veranstaltungen im Rahmen vom Festival PERSPECTIVES (außer The Walks und Au milieu d’un lac de perles), muss eines der folgenden Dokumente bei Ankunft vorgezeigt werden:

  • Nachweis über vollständigen Impfschutz*

  • Nachweis über eine Genesung nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

  • Nachweis über einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist für Spielorte in Deutschland (und nicht älter als 48 St. ist für Spielorte in Frankreich)

* In Frankreich wird die Impfung außer für Johnson & Johnson ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung als vollständig angesehen. Die Johnson & Johnson-Impfung wird in Frankreich erst nach Ablauf von 28 Tagen als vollständig angesehen. Dies betrifft die Stücke, die in Metz und in Saargemünd gezeigt werden. In Deutschland wird die Johnson & Johnson-Impfung nach Ablauf von 14 Tagen als vollständig angesehen. Dies betrifft die Stücke, die in Saarbrücken gezeigt werden.

Maskenpflicht

In Frankreich ist das Tragen einer Maske über die gesamte Dauer der Vorstellung Pflicht (auch am Platz).

In Deutschland ist das Tragen einer medizinischen Maske ist in Warteschlangen im Innen- und Außenbereich ist Pflicht. Einmal am Platz kann die Maske für die Dauer der Vorstellung abgenommen werden.

Regelungen für Minderjährige

In Frankreich ist der sogenannte„pass sanitaire“(Einhaltung der 3G-Regel) für Minderjährige nicht verpflichtend.

In Deutschland gelten für Kinder ab 6 Jahren dieselben Regeln wie für Erwachsene und sie müssen die 3G-Regel einhalten.