Nirvana

Delgado Fuchs

Begierde, Glamour und Tanz! Delgado Fuchs – Marco Delgado und Nadine Fuchs – beherrschen nicht nur meisterhaft ihre Choreografie (klassisch, neoklassisch, zeitgenössisch, clubbing), sondern haben auch erkennbar große Freude daran. Nirvana ist das Ergebnis einer Recherche über Pose und Haltung, ausgehend von imaginären Sportdisziplinen, inspiriert vom Eiskunstlauf, vom Synchronschwimmen
oder dem klassischen Tanz. Die Performance der beiden entfaltet sich als eine sensibel ersonnene Zusammenstellung erotischer Posen.

Wie Filmstills wechseln sich die immer wieder einfrierenden Bewegungen des Tanzpaares ab und lenken den Blick auf die Details. Bald löst sich der Blick wieder, um an den unzähligen neu gebildeten Bildkonfigurationen hängenzubleiben.
Die beiden kultivieren ihre Posen bis hin zur Darstellung von Kamasutra-Stellungen und stellen die gesellschaftlichen Erwartungen an den idealen Körper infrage. Sinnlichkeit, Narzissmus, Entblößung: Allein zu sehen, wie Nadine Fuchs ihre Gesichtszüge entgleiten lässt reicht aus, um zu verstehen, welch einen Genuss die Kunstform des Tanzes für sie bietet. Immer wieder wird die erotische Zurschaustellung der Körper mit humorvollem Augenzwinkern elegant und virtuos beiseitegeschoben.

Die Stücke von Nadine Fuchs und Marco Delgado lassen sich nicht in die gewöhnlichen halb seriösen, halb trivialen Kategorien einordnen: Ihre Produktionen spielen mit dem Doppelsinn. Was bedeutet unmittelbare Präsenz, was macht Inszenierung aus, und wie wirke ich durch mein Auftreten? Dies sind ihre Leitfragen, die auf der ganzen Welt von Belang sind. Die Arbeit des Duos wurde bereits in allen fünf Kontinenten gezeigt.


Biografie
Biografie Delgado Fuchs

 

 

 

Tanz, Performance

Samstag | 8. Juni 2019 18:30
Deutschlandpremiere

Sonntag | 9. Juni 2019 20:00
Deutschlandpremiere

Montag | 10. Juni 2019 20:30
Deutschlandpremiere

Kettenfabrik, Saarbrücken
35 Min
Ohne Worte
Von und mit Nadine Fuchs, Marco Delgado
Lichtdesign Alice Dussart
Technik Vincent Tandonnet
Accessoires und Kostüme Delgado Fuchs

Produktion Association Goldtronics
Künstlerresidenz Tanzhaus Wasserwerk Zürich / Arsenic Lausanne / Le Centquatre-Paris
Mit der Unterstützung von Etat de Vaud / Corodis / Loterie Romande / Pro Helvetia — Fondation suisse pour la culture

Das Kollektiv Delgado Fuchs wird von 2017 bis 2019 vom Kanton Waadt gefördert.