Ernest

Chanson | Rock | Folk

Stellt euch Tim Burton, Serge Gainsbourg und Jules Verne in einer Band vor. Wer nun eine fantasievolle Show, Bühnenoutfits im Stil der industriellen Revolution und mitreißende Grooves vor Augen und Ohren hat, liegt richtig: Ernest kombiniert französisches Chanson mit Rockballaden – mal melancholisch, mal ausgelassen tanzend, mal zynisch, mal träumerisch, mal wütend.

Seit 2011 begeistern die Musiker um Frontmann Julien Grayer auf den Bühnen Frankreichs und Europas ihr Publikum. Inspiriert durch Serge Gainsbourg und Hans Christian Andersen suchen sie einen Dialog zwischen den Geschichten und Träumen der Vergangenheit und der Gegenwart. Mit einem alten Banjo, einem Honk-y-Tonk-Klavier, einer etwas heiseren Stimme und einer dynamischen Rhythmusgruppe schaffen sie einen energiegeladenen Klangmix – aufregend, abwechslungsreich und vor allem eines: originell.



DISKOGRAFIE
En attendant la suite du passé, 2018 [Delicious Releases]
Les contes défaits, 2014 [Quart de Lune/ L’Autre Distribution]

Biografie
Biografie Ernest

Konzert im Club

Freitag | 7. Juni 2019 22:00

Festivalclub, Saarbrücken
Gesang, Banjo Ernest
Klavier, Programmierung Docteur Wetter
Gitarre, Gesang Le Marin Mary
Bass, Gesang Monsieur De La Transat
Schlagzeug Le Barbier Bernhardt